Zisterzienserorden

Sonntag, 23. April 2017 23:33
Weißer Sonntag - Osterfestkreis, Liturgie: weiss

Hl. Adalbert v.Prag, Hl. Georg, Hl. Gerhard v.Toul

Tagesspruch:
Aktuelles Zisterzienserorden Kloster Stickerei Tagungs- und Gästehaus Impressum und Kontakte

Salve Regina

die Verehrung der Gottesmutter Maria

So unterschiedlich alle Klöster sich auch entwickelt haben, so vielfältig die Tradition gelebt wird, doch alle sind der Gottesmutter geweiht und alle Mönche und Nonnen beschließen jeden Abend ihren Tag mit dem Gruß an sie, mit dem Salve Regina:

Salve Regina,
Mater misericordiae,
vita, dulcedo, et spes nostra,
salve.
Ad te clamamus, exsules, filii Evae.
Ad te suspiramus,
gementes et flentes
in hac lacrimarum vale.
Eia ergo, Advocata nostra,
illos tuos misericordes oculos ad nos converte.
Et Jesum, benedictum fructum ventris tui,
nobis post hoc exsilium ostende.
O clemens, O pia,
O dulcis Virgo Maria.
Sei gegrüßt, o Königin,
Mutter der Barmherzigkeit;
unser Leben, unsre Wonne und unsre Hoffnung,
sei gegrüßt!
Zu dir rufen wir verbannte Kinder Evas.
Zu dir seufzen wir
trauernd und weinend
in diesem Tal der Tränen.
Wohlan denn, unsre Fürsprecherin,
wende deine barmherzigen Augen uns zu.
Und nach diesem Elend zeige uns Jesus,
die gebenedeite Frucht deines Leibes!
O gütige, o milde,
o süße Jungfrau Maria!